odem

  Startseite
    Der Anfang
    † Tod
    † Liebe
    † vida
    †Schwarzweiss
    †Fremddichter
    † Pentagramm
    † Fraktale
    † Bilder
  Archiv
  Musik
  -----Kontakt -----
  Palindrom
  Runen
  Vampire
  Phönix
  VoiceOfBlood
  >†Hinterraum
  >† über mich
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Luis Royo (Kunst)



http://myblog.de/odem

Gratis bloggen bei
myblog.de





† Tod

Blutdurst

Zu viel gelitten um noch zu f?hlen
Der eisige winter zieht voran.
Das was mir noch bleibt
Es pulsiert in meinen adern
Mein lebenssaft,
spendete mir einst heilvolle kraft.
Im ewigen fluss durch mir selbst,
bahnt es sich seine wege.
Verborgen unter meiner haut.
Deren seltener anblick ich genoss.
Die reine farbe, der tiefe glanz.
Sehnte mich mehr und mehr danach.
Bis ich endlich in mein herz stach,
und ich den unheilvollen bann brach...
27.10.05 13:58


die Wahl

Ich Biete Dir die Kehle dar.

Nimmst Du nicht meine Kehle war,

so bei? ich in die Deine

Und saug an ihr, bis Du verstehst,

da? Du an mir zugrunde gehst.

25.10.05 17:39


† DAS TODESLIED †

Vergessene Zeiten
Sie zu suchen machte ich mir zur Aufgabe.
Doch in den fernen Weiten,
gingen meine Blicke verloren,
und mein Verstand verblasste.
Ich glaubte zu suchen,
doch wurde ich schon l?ngst gefunden.
Es lie? mich nicht ruhen.
Lie? mich nicht mehr los.
- Fing an zu rennen -
- Weg zu rennen -
Sah wehm?tig meine Haut verbrennen.
H?rte schreie....
Sp?rte die k?lte,
und dann wurde es dunkel um mich...
und mein Herz ruhte
- sang ein lied -
............das Lied vom Tod......

25.10.05 17:37





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung